Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Archäologisches Nationalmuseum Neapel

Das MANN oder Nationale Archäologische Museum von Neapel überrascht mit seinen Ausstellungen archäologischer Stücke, die von der prähistorischen Zeit über die Renaissance bis zur Antike reichen. Das Gebäude enthält eine der wichtigsten griechisch-römischen Sammlungen der Welt. Es gibt Mosaike aus den Ruinen von Pompeji. Sie können auch Artefakte aus dem alten Ägypten oder Werke aus der Sammlung der Familie Borgia sehen. Mit einer Fläche von mehr als 10.000 Quadratmetern befindet sich das MANN im Palazzo degli Studi, einem Palast im historischen Zentrum von Neapel.
National Archaeological Museum of Naples

FAQs für Archäologisches Nationalmuseum Neapel

  • Wann wurde das Nationale Archäologische Museum von Neapel gegründet?
    Das Gebäude war früher eine Kavallerie-Kaserne, dann das Hauptquartier der Universität von Neapel, bevor es 1977 zum Nationalen Archäologischen Museum von Neapel wurde.