Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Chaplin’s World

Chaplin's World befindet sich in Bans Villa in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz und befindet sich an der Stelle, an der der berühmte Schauspieler bis zu seinem Tod lebte. Dieser bezaubernde Ort, der die Geschichte des talentierten Künstlers erzählt, ist von riesigen Bäumen und einem großen Garten umgeben. Beim Betreten werden Sie von einer Wachsreproduktion des Charakters mit der freundlichen und verspielten Atmosphäre begrüßt, die wir ihn kennen. Dann gibt es unzählige Fotos mit der Familie Chaplin. Ungewöhnliche Objekte wie die berühmte Melone oder der Rohrstock, die durchlöcherte Hose und die geflickten Schuhe von Charlie Chaplin sind im Museum ausgestellt. Persönliche Gegenstände wie sein Oscar von 1973 für seine Rolle in den Feuer der Rampe oder sein Anoblationsschreiben mit der Unterschrift von Königin Elizabeth II. Sie können als Filmemacher improvisieren, indem Sie sich hinter die Kamera stellen oder neben Wachsstatuen von Chaplins prominenten Freunden wie Winston Churchill oder Albert Einstein posieren.
Chaplin's World

FAQs für Chaplin’s World

  • Wann hat Chaplins Welt seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet?
    Das Museum wurde am 17. April 2016 offiziell eröffnet.

  • Was ist das Hollywood Studio des Chaplin's World Museum?
    Das Studio enthält die rekonstruierten Sets von Charlie Chaplins berühmtesten Filmen: Cirque, Modern Times, Gold Rush, The Kid ...