Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Joanneumsviertel

Der Kulturkomplex Joanneumsviertel liegt im Süden Österreichs, speziell in der Stadt Graz, und zeichnet sich durch eine umfangreiche Sammlung multidisziplinärer Werke aus, die auf drei Museen verteilt sind. In der Neuen Galerie gibt es temporäre Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst, darunter Gemälde und Skulpturen aus der Zeit zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert. Das Naturhistorische Museum wird die Dauerausstellung der Wissenschaften der Botanik, Geologie, Paläontologie, Mineralogie und Zoologie erkunden. Im Zentrum für wissenschaftliche Aktivitäten können wir uns über die Technologien informieren, die uns umgeben.
Joanneum Quarter

FAQs für Joanneumsviertel

  • In welchem Jahr wurde der Kulturkomplex Joanneumsviertel gegründet?
    Seit seiner Gründung im Jahr 1811 ist das Joanneum Universal Museum weiter gewachsen. Im Jahr 2006 wurden Renovierungsarbeiten eingeleitet und der spanische Architekt Nieto Sobejano mit der Durchführung dieser architektonischen Umgestaltung beauftragt. Im Jahr 2011 wurde der Kulturkomplex in Joanneumsviertel umbenannt.

  • Welche Aktivitäten werden im Zentrum für wissenschaftliche Aktivitäten organisiert?
    Innerhalb des Zentrums für wissenschaftliche Aktivitäten werden viele lustige Aktivitäten für junge Leute organisiert. Diese Workshops konzentrieren sich beispielsweise auf technologische Entwürfe rund um Robotik und Gesundheit.