Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Kathedrale der heiligsten Dreifaltigkeit

Die anglikanische Kathedrale der Christ Church ist die älteste protestantische Kirche in der irischen Hauptstadt. Es ist auch als Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit bekannt. Dieses religiöse Gebäude befindet sich im Stadtzentrum von Dublin. Sein neugotischer Stil, sein prächtiges Kirchenschiff und seine erhabenen Glasfenster sind die Schönheit der Christ Church. In der Kathedrale befindet sich auch eine sehr alte Krypta aus dem 12. Jahrhundert. Dieses unterirdische Gewölbe zeigt verschiedene Objekte wie Skulpturen, Grabdenkmäler und Denkmäler. Die Kathedrale beherbergt auch ein Relikt, das Herz von Laurence O 'Toole, der zwischen 1161 und 1180 Erzbischof von Dublin war.
Christ Church Cathedral

FAQs für Kathedrale der heiligsten Dreifaltigkeit

  • Wann wurde die Christ Church Cathedral in Dublin gebaut?
    Der Bau der Holy Trinity Cathedral in Dublin begann 1028 auf Befehl von Sitric am Silky Beard, dem norwegischen Wikingerkönig. In seinen Anfängen bestand das religiöse Gebäude aus Holz. Erst 1172 wurde der Steinbau im 13. Jahrhundert durchgeführt und abgeschlossen.

  • Wer sind die Katze und die Ratte in der Christ Church Cathedral in Dublin?
    Die Krypta der Kathedrale beherbergt eine mumifizierte Katze und Ratte, die von den Dublinern "Tom und Jerry" genannt wird.