Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Madagaskar

Madagaskar hat auf halbem Weg durch die afrikanische und asiatische Kultur eine Identität geschaffen. Was vor allem aus diesem Land in Erinnerung bleiben soll, ist zweifellos der herzliche Empfang der Madagassen. Die Hauptstadt Antananarivo liegt im Zentrum der Insel auf 1276 Metern über dem Meeresspiegel. Es wird das "Dorf der Tausenden" genannt. Im gesamten Gebiet können Sie die alten traditionellen madagassischen Häuser sehen. Sie sind je nach Region unterschiedlich: rohe Erde, Strohdach, auf Stelzen. Im Westen, wenige Kilometer von Morondava entfernt, können Sie die Baobab-Gasse mit majestätischen Bäumen entdecken, die bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang einen einzigartigen Charme verleihen. Weiter nördlich fasziniert der Tsingy-Nationalpark von Bemaraha die Besucher mit seinen majestätischen Felsformationen. Das Vorhandensein verschiedener Lemur-Arten bereichert das Ökosystem. Andererseits erinnert der Isalo-Nationalpark im Süden an die Landschaften der amerikanischen Westküste. Vor allem bietet es einen herrlichen Blick auf die Flora und Fauna Madagaskars. Zwischen natürlichen Schwimmbädern und atypischen Felsen gibt es mehr als siebzig Vogelarten. Im Osten, umgeben von weißem Sand und Kokospalmen, ist St. Mary's Island als Buckelwalbeobachtungsort bekannt. Das klare Wasser ist perfekt zum Tauchen. Im Norden des Landes heißt Sie eine wunderschöne Oase des Friedens im Namen von Nosy Be willkommen. Es ist der Ort zum Entspannen schlechthin. Es umfasst den Mount Passot, einen Vulkanhügel und einen Aussichtspunkt, der einen atemberaubenden Blick auf den Kanal von Mosambik bietet.
Madagascar

FAQs für Madagaskar

  • Wie viele Lemuren gibt es in Madagaskar?
    Es gibt mehr als 100 Lemurenarten. Es ist ein endemisches Tier, das heißt, es kommt nur in Madagaskar vor.

  • Was sind Madagaskars kulinarische Spezialitäten?
    Die "Romazava" ist ein Nationalgericht mit einer Mischung aus "Zebu" und "Breds" Fleisch. Der "Ranon" Ampango "ist ein traditionelles Getränk, das heiß getrunken wird und aus Reis hergestellt wird, der durch Zugabe von Wasser auf den Boden der Pfannen geklebt wird.

Dinge zu tun und zu sehen in Madagaskar