My Tours Company

Charlotte


Die 1740 im Landkreis Mecklenburg gegründete Stadt zieht aufgrund ihres subtropischen Klimas im Sommer und Winter viele Touristen an. Charlotte ist auch für seine Kunst und Kultur bekannt, da es hier viele Museen und Denkmäler gibt, wie zum Beispiel das Afro-American Cultural Center oder das US National Whitewater Center. Darüber hinaus lässt sich die Geschichte

charlotte

Dinge, die man tun und sehen kann - Charlotte

Betreten Sie einen Mittelpunkt für wissenschaftliche Bildung und Erkundung
Entdeckungsort Wissenschaft
Entspannen Sie sich bei einem Spaziergang am See in einer schönen Nachbarschaft
Freiheitspark
Erleben Sie aufregende Fahrten in einem beliebten Vergnügungspark
Carowinds
Erfahren Sie mehr über die Geschichte von NASCAR und seinen legendären Fahrern
NASCAR-Ruhmeshalle
Erkunden Sie Charlottes Geschichte anhand spannender Ausstellungen
Charlotte Museum der Geschichte
Sehen Sie sich Ausstellungen zu amerikanischer, europäischer und afrikanischer Kunst an
Mint Museum Uptown
Erleben Sie ein NFL-Spiel der Carolina Panthers im Stadion
Bank of America-Stadion
Entspannen Sie am See und erkunden Sie charmante Städte am Seeufer
Normannischer See
Genießen Sie lokales Essen und besuchen Sie den Universitätscampus
Davidson
Genießen Sie authentisches Barbecue aus North Carolina
Lexington

Häufig Gestellte Fragen - Charlotte

Woher kommt der Name der Stadt Charlotte?
Warum soll Charlotte eine Stadt für Rennsportbegeisterte sein?
Stimmt es, dass Charlotte 1799 der Ort des ersten Goldrauschs in den Vereinigten Staaten war?

- Charlotte

© Place Sociale
About | Contact | Privacy Policy