Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Field Museum of Natural History

Das Feldmuseum für Naturgeschichte, das mehr als 20 Millionen Artefakte bietet, ist ein Ort, an dem wir viel über die Flora und Fauna unseres Planeten lernen. Das Herzstück des Museums, das viele Besucher anzieht, ist nichts anderes als "Sue", das größte und vollständigste Tyrannosaurier-Fossil, das jemals bekannt wurde. Neben dem Skelett des T-Rex erzählt uns das Museum mehr über unsere Herkunft. Der Abschnitt "Evolving Planet" zeichnet dank der Skelette verschiedener Kreaturen und Primaten vier Milliarden Jahre Leben auf der Erde nach. Antike amerikanische Zivilisationen können im Abschnitt "Altes Amerika" entdeckt werden, und die Mumien des alten Ägypten finden Sie im Abschnitt "Inside Ancient Egypt".
Field Museum of Natural History

FAQs für Field Museum of Natural History

  • Wo ist das Feldmuseum für Naturgeschichte?
    Das Field Museum of Natural History befindet sich in Illinois, Chicago, am Ufer des Michigansees.

  • Was sind die verschiedenen wissenschaftlichen Zweige des Feldmuseums für Naturgeschichte?
    Das Feldmuseum für Naturgeschichte hat vier wissenschaftliche Hauptzweige: Zoologie, Anthropologie, Botanik und Geologie.