Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Karnak-Tempel

Auf einer Fläche von 2 km2 zeigt der Karnak-Tempel, einer der größten religiösen Komplexe der Antike, stolz seine Ruinen. Von den 134 Säulen auf 5000 Quadratmetern stützten zwölf zentrale und breitere das Dach des jetzt zerstörten Gebäudes. Bei der Ankunft im Tempel werden die Besucher von den 40 Sphynx geblendet, die am Eingang stehen. Einige tragen einen Widderkopf, während andere ein menschliches Gesicht haben. Diese Sphynx-Allee führt zum Luxor-Tempel und zum Nil. Die Architektur des Karnak-Tempels ist ein historisches Gebäude von großem Wert und besteht aus drei Hauptgebäuden, die verschiedenen Göttern gewidmet sind. Obelisken, große Statuen und Hieroglyphen sind ausgestellt.
Karnak Temple Complex

FAQs für Karnak-Tempel

  • Zu Ehren welcher Götter wurden die Gehege des Karnak-Tempels geweiht?
    Der Tempel von Karnak war den Göttern der "thebanischen Triade" gewidmet, insbesondere Amon, Mut und Montou.