Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Katar

Katar grenzt an den Persischen Golf und ist ein attraktives Touristenziel auf der Arabischen Halbinsel. Im Südosten des Landes bietet die Wüste mehrere Ausflüge an, bei denen Sie mehrere Tage unter dem Sternenhimmel campen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Sonnenuntergang unweit des Binnenmeeres, Khor Al Adaid, zu bewundern. Entlang der persischen Küste gibt es viele Badeorte und Luxushotels. Im Osten ist es in Al-Khor möglich, verschiedene Wasseraktivitäten auszuüben. Erkunden Sie den Meeresboden in der Nähe der Insel Shara 'o oder die Inseln Al Shafliyeh und Shafliyah. Westlich auf der Halbinsel Ras Brouq sehen Sie die unglaublichen Felsen von Zekreet. Erkunden Sie für einen kulturellen Zwischenstopp im Nordwesten des Landes die archäologische Stätte der von der Küstenmauer umgebenen Stadt Al Zubarah, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das Fischerdorf Al Wakrah mit seinen traditionellen katarischen Häusern hat viel Charme. Die Hauptstadt Doha zeigt stolz ihre modernen Wolkenkratzer und bietet viele Museen. Im Musherib-Viertel finden Sie Kunsthandwerk und Gewürze auf dem überdachten Markt des Souq Waqif.
Qatar

FAQs für Katar

  • Was sind die wichtigsten Festivals in Katar?
    Wichtige Festivals in Katar sind das Aspire International Kite Festival, das International Art Festival und das Doha Culture Festival.

Dinge zu tun und zu sehen in Katar