Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Königspalast von Caserta

Der Königspalast von Caserta in Italien wurde vom berühmten neapolitanischen Architekten Luigi Vanvitelli auf Initiative von Karl III. Von Bourbon entworfen. Die spektakulärsten Teile sind das Atrium, die Pfalzkapelle und die große Ehrentreppe, die aus der szenografischen Kunst des 18. Jahrhunderts stammt. Letzteres verbindet das untere und obere Vestibül, um Zugang zu den königlichen Gemächern zu erhalten. Draußen fällt sofort das Gebäude aus Ziegeln und Travertinplatten auf. Die Struktur wird von einer riesigen zentralen Kuppel abgedeckt. Die vielen Zimmer sind mit Fresken, Stuck, Skulpturen und Intarsien dekoriert. Ein riesiger grüner Park im rein italienischen Barockstil erstreckt sich über 3 km, so weit das Auge reicht, und ist um 4 monumentale Innenhöfe herum angeordnet.
Royal Palace of Caserta

FAQs für Königspalast von Caserta

  • Wie groß ist der Königspalast von Caserta?
    Der Königspalast von Caserta hat eine Gesamtfläche von 45.000 Quadratmetern. Der Palast verfügt über mehr als 1000 Zimmer.