Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Kunst und Design Atomium Museum

Entdecken Sie ein originelles und außergewöhnliches Museum, das ADAM - Brussels Design Museum, das Ihnen mit seiner Dauerausstellung Plasticarium eine Reflexion über Kunststoff seit den 1950er Jahren bietet. Dank der Wechselausstellungen haben Sie auch die Möglichkeit, alle Themen des 20. und 21. Jahrhunderts mit verschiedenen Materialien anzusprechen. Alltagsgegenstände werden zu eigenständigen Designstücken. Dieser ungewöhnliche Raum ist ein Muss in Brüssel. ADAM eignet sich sowohl für Schulausflüge als auch für Familie und Freunde und macht die Designwelt zugänglicher und vermittelt eine libertäre Botschaft. Objekte und Materialien werden zu echten engagierten Werken, wie zum Beispiel denen von Quasar, die sich den Gesetzen traditioneller Möbel widersetzen.
Art and Design Atomium Museum

FAQs für Kunst und Design Atomium Museum

  • Wer waren die Architekten, die am Bau des ADAM - Brussels Design Museum beteiligt waren?
    John Portman entwarf die Gebäude, die belgische Firma Lohas-Lohas kümmerte sich um das Innere und es war der französische Architekt Jean Nouvel, der die Außentreppe schuf.

  • Wie viele Designstücke gibt es im ADAM - Brussels Design Museum?
    Auf fast 5000 Quadratmetern sind mehr als 1000 Stücke ausgestellt.

  • Woher kommen die verschiedenen Stücke des ADAM - Brussels Design Museum?
    Die Stücke der ständigen Sammlung stammen aus der von Philippe Decelle zusammengestellten Sammlung Plasticarium.