Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Lissabon

Lissabon wurde auf sieben Hügeln erbaut und ist die Stadt der Aussichtspunkte und Lichtspiele. Es ist bei Künstlern sehr beliebt und beherbergt viele originelle Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Viertel Belém. Sie können alle Epochen entdecken, die die Stadt geprägt haben, und zwar durch das Kloster der Hieronymiten, das MAAT (Design Museum), den königlichen Palast von Ajuda oder das kulturelle Zentrum von Belém. Nehmen Sie die berühmte Straßenbahn und gehen Sie zum Ribeira-Markt, um typische Gerichte zu genießen, oder im Bairro Alto, um etwas zu trinken, während Sie Musik hören. Wenn Sie grüne und luftige Räume mögen, bietet Lissabon auch viele Parks und botanische Gärten, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
Lisbon

FAQs für Lissabon

  • Gibt es in Lissabon noch Spuren der arabisch-muslimischen Zivilisation?
    Obwohl die Große Moschee nach der Reconquista in eine Kathedrale umgewandelt wurde, zeugen viele Details und Stätten von diesem Multikulturalismus. Alfama und Mouraria sind die einzigen Bezirke, die dieses Stück Geschichte bewahren.

  • Welche lokalen Veranstaltungen können in Lissabon besucht werden?
    Sie können am Karneval, Halbmarathon im März oder September, beliebten Altstadtfesten im Juni, dem Festival "Rock in Rio Lisboa" alle zwei Jahre im Sommer usw. teilnehmen.

Dinge zu tun und zu sehen in Lissabon