My Tours Company

Religiöse Feste in Sri Lanka

In Sri Lanka gehören unzählige religiöse Feiern zur kulturellen Identität des Landes.
In Sri Lanka gibt es unzählige religiöse Feste. Das Vel Festival ist das wichtigste hinduistische Fest, das im Juli in Colombo stattfindet. Esala Perahera ist eines der ältesten buddhistischen Feste über zehn Tage, zwischen Juli und August in Kandy. Im Norden der Insel, in der Stadt Jaffna, ist das Nallur-Fest eine Feier, die zwischen August und September 25 Tage dauert. Während der Poya de Posson, die im Juni in der Stadt Anuradhapura gefeiert wird, treffen sich die Pilger des Landes und besteigen den Berg Mihintale, ein Muss der buddhistischen Religion. Deepavali, mit anderen Worten das Lichterfest, ist eine der schönsten Veranstaltungen, die es im ganzen Land im Oktober zu entdecken gibt.
Religiöse Feste in Sri Lanka
© Place Sociale
About | Contact | Privacy Policy
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram