Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Rembrandt-Hausmuseum

Das Rembrandt-Hausmuseum in Amsterdam war früher die Residenz des berühmten Rembrandt und ist heute für Besucher geöffnet. Rembrandt ist zweifellos einer der größten Maler seiner Zeit mit einem Barockstil, der auf seinen Gemälden, Stichen oder Zeichnungen zu finden ist. Rembrandt arbeitete perfekt an der Technik des Hell-Dunkel und war bekannt für die Materialität seiner Malerei, aber auch für die Rauheit seines Stils im völligen Gegensatz zu seinen Zeitgenossen. Sein früherer, vollständig restaurierter Lebensort bietet einen Zeitsprung, um sich im 17. Jahrhundert mit seinem Atelier, seinen Gemälden, aber auch den Räumen, in denen er lebte, wiederzufinden, ganz zu schweigen vom Kuriositätenkabinett des Malers. Neben Rembrandts Werken können Sie die künstlerischen Leistungen einiger anderer Maler aus derselben Zeit bewundern.
Rembrandt House Museum

FAQs für Rembrandt-Hausmuseum

  • Wann wurde Rembrandts Haus gebaut?
    Rembrandts Haus wurde 1606 erbaut, wie die Zahlen auf der Vorderseite des Hauses zeigen.