My Tours Company

Valletta


Zunächst muss man unbedingt durch die Innenstadt mit ihrer langen Hauptstraße gehen: der Republic Street. Dieser Ort ist wegen seiner verschiedenen lokalen Cafés und Restaurants belebt, vor allem aber wegen seines mythischen Denkmals, der Casa Rocca Piccola. Reisende werden die Geheimnisse der Geschichte der Stadt und der Ritter des Ordens entdecken. Etwas weiter können sie

valletta.jpg

Dinge, die man tun und sehen kann - Valletta

Spazieren Sie durch einen wunderschönen Park mit Blick auf den Grand Harbour
Obere Barrakka-Gärten
Denken Sie über Caravaggios „Die Enthauptung Johannes des Täufers“ nach
St. Johns Co-Kathedrale
Genießen Sie die Aussicht auf die historischen Befestigungsanlagen
Hafenviertel von Valletta
Entdecken Sie Maltas prähistorische Vergangenheit anhand von Artefakten
Nationales Archäologiemuseum
Erkunden Sie eine historische Festung und ihr National War Museum
Fort Saint Elmo
Sehen Sie sich eine Multimedia-Show über Maltas Geschichte und Kulturerbe an
Das Malta-Erlebnis
Besuchen Sie eine Aufführung in einem der ältesten noch aktiven Theater Europas
Manoel Theater
Besichtigen Sie unterirdische Kriegsräume und Tunnel
Die Lascaris-Kriegsräume
Entdecken Sie den maltesischen Adel und seine historische Lebensweise
Casa Rocca Piccola
Besuchen Sie die Wiege der maltesischen Geschichte
Die drei Städte
Besuchen Sie einen einzigartigen Badeort, perfekt für einen Tag voller Abenteuer
St. Peters Pool
Machen Sie einen Ausflug zu einem schönen Strand zum Schwimmen und Entspannen
Hübsche Bucht

Häufig Gestellte Fragen - Valletta

Stimmt es, dass Valletta die kleinste Hauptstadt Europas ist?
Stimmt es, dass es in Valletta mehr als 300 Denkmäler gibt?
Wie ist es möglich, dass es unter den Straßen von Valletta unterirdische Tunnel gibt?

- Valletta

© Place Sociale
About | Contact | Privacy Policy