Immer noch viele schöne Orte zu entdecken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weltmuseum Wien

Das Wiener Ethnologiemuseum ist als eines der weltweit führenden ethnografischen Museen ein außergewöhnlicher Ausstellungsraum. Diese Unterkunft befindet sich im Kaiserburg, der ehemaligen Residenz der Persönlichkeiten, die Österreich regierten. Dieses Wiener Museum beherbergt fast 500.000 archäologische und ethnografische Objekte. Diese Werke aus aller Welt zeichnen die Geschichte außereuropäischer Zivilisationen nach. Neben Dauerausstellungen finden im Museum regelmäßig Wechselausstellungen zu verschiedenen Themen statt.
Vienna Museum of Ethnology

FAQs für Weltmuseum Wien

  • Wann wurde das Wiener Ethnologische Museum eingeweiht?
    Das Wiener Ethnologische Museum wurde am 25. Mai 1928 eröffnet. Das Museum wurde zum Ethnologischen Museum ernannt. Erst im April 2013 nahm er den Namen Weltmuseum an, was Museum der Welt bedeutet.

  • Welche Werke sollten Sie bei einem Besuch im Wiener Ethnologischen Museum nicht verpassen?
    Bei einem Besuch im Wiener Ethnologischen Museum können Sie Werke aus der Sammlung des berühmten britischen Seefahrers und Entdeckers James Cook entdecken.