My Tours Company

New Orleans


New Orleans, der Geburtsort des Jazz, ist eine Stadt im Bundesstaat Louisiana in den Vereinigten Staaten. Der Mix der Kulturen hat die Stadt zu einer der kosmopolitischsten der Welt gemacht. In der Altstadt zeichnet sich das French Quarter durch seine historische Architektur aus und umfasst einige der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt, wie die St. Louis

Dinge, die man tun und sehen kann - New Orleans

Hören Sie Live-Jazzmusik im ältesten Viertel der Stadt
Französisches Viertel
Entspannen Sie an einem See in einer weitläufigen städtischen Grünanlage
Stadtpark von New Orleans
Gehen Sie durch einen historischen Park, der in eine Open-Air-Künstlerkolonie umgewandelt wurde
Jackson-Platz
Sehen Sie die älteste noch aktive Kathedrale der USA
St. Louis Kathedrale
Machen Sie einen Rundgang durch die Fabrik, in der die Karnevalswagen hergestellt werden
Mardi Gras Welt
Sehen Sie sich mehr als 40.000 Werke von Künstlern aus aller Welt an
New Orleans Museum of Art
Genießen Sie Live-Musik und lokale Bars abseits der touristischen Gebiete
Franzosenstraße
Erleben Sie eine Live-Aufführung im Herzen des French Quarter
Bourbon Street
Spazieren Sie durch ein Viertel mit atemberaubenden Villen
Gartenviertel
Erfahren Sie anhand interaktiver Ausstellungen mehr über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs
Das Nationale Museum des Zweiten Weltkriegs
Tauchen Sie ein in das reiche musikalische Erbe der Stadt
Erhaltungshalle
Machen Sie eine malerische Kreuzfahrt auf dem authentischen Steamboat Natchez
Mississippi
Machen Sie einen Tagesausflug und erkunden Sie ein historisches Plantagenhaus
Oak Alley-Plantage

Häufig Gestellte Fragen - New Orleans

Wann wurde New Orleans gegründet?
Warum trägt New Orleans den Spitznamen „The Big Easy“?
Was ist Cajun-Kultur?

- New Orleans

© Place Sociale
About | Contact | Privacy Policy